Suche

Vom Anfangen und einem erfüllten Wunsch

Hier ist er also... mein erster Blogbeitrag. Lange habe ich überlegt wie ich anfangen soll, aber dann habe ich mich an den Spruch von Nina Schnitzenbaumer erinnert: "Fange an bevor du bereit bist!" - und damit hat sie verdammt Recht.


Warum ich einen Blog starte?

Schon öfter habe ich mir überlegt, dass ich gerne mehr von meinen Shootings berichten möchte. Die Sozialen Medien wie Instagram und Facebook empfand ich dafür als nicht wirklich geeignet. Daher kam mir die Idee mit einem Blog. Hier kann ich euch die entstandenen Fotos zeigen und euch einen Einblick hinter die Kulissen geben, wie so ein Fotoshooting überhaupt abläuft und wie unterschiedlich jedes Einzelne ist.

Außerdem möchte ich euch mit Tipps Rund um das Thema Fotoshooting geben.

  • Was müsst ihr zu einem Shooting mit eurem Tier mitbringen?

  • Wie ist der Ablauf?

  • Was muss dein Hund für Kommandos können?

  • u.v.m.


Das bin übrigens Ich und mein ständigen Begleiter: meiner Kamera ;-)

Und wenn ich gerade schon dabei bin, möchte ich euch eine kurze Geschichte zu diesem Bild erzählen:

Mein Foto auf dem Titelbild der "Der Hund"

Vor circa einem Jahr habe ich mir eine Liste mit Zielen gemacht, die ich im nächsten Jahr, in den nächsten 5 und 10 Jahren erreichen möchte. Unter anderem habe ich dort als "5-Jahres-Ziel" aufgeschrieben, dass ein Foto von mir in einem Printmedium veröffentlicht wird. Dabei ging es mir keineswegs um das Titelbild. Mir war egal wie diese Veröffentlichung ausschaut: In einem Kalender, eingebettet in einem Artikel, gedruckt auf einer einzelnen Seite oder eben auch als Titelbild. "Damals" schien mir dieses Ziel noch weit entfernt. Ich wusste ja nicht einmal was ich tun muss, damit jemand Interesse an meinen Fotos hat.


Nur wenige Monate später wurde ich gefragt, ob ich nicht eine Bewerbung an das "Trio Bildarchiv" schicken möchte. Als Fotograf läd man dort regelmäßig Fotos hoch, die dann von Agenturen und Verlagen gekauft werden können. Gesagt, getan. Allein darüber war ich schon mega happy: Der erste Schritt war geschafft.

Monate lang passierte nichts.. bis ich dann vor ein paar Wochen eine Nachricht bekam: Katharina, dein Foto erscheint der nächsten Ausgabe von "Der Hund" auf dem Titelblatt. Wow, ich bin ausgeflippt und konnte es nicht glauben. Mein Traum, den ich für die nächsten 5 Jahre angepeilt hatte, war erfüllt. Es war ein tolles Gefühl die Zeitschrift mit seinem eigenen Bild vorne drauf im Kioskregal zu sehen <3

Auch für die Besitzerin von Albano war es einen riesen Überraschung ihren eigenen Hund auf einer Zeitschrift zu sehen :-)


Damit wünsche ich euch eine Gute Nacht und bis zum nächsten Mal!


Eure Katharina



Link zum Bildarchiv: https://www.trio-bildarchiv.de


42 Ansichten
  • Facebook - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© 2019 by Katharina Thielmann                                                                            Impressum       Datenschutz